Entdecken Sie Mokume Gane und mehr

Echtes Handwerk aus der Goldschmiede Schwaderlapp

Mokume Gane Trauringe

Was macht unsere Mokume Gane Ringe besonders? Wir sind keine Händler. Wir sind Handwerker. Das heißt: AlleTrauringe entstehen von Anfang bis Ende komplett bei uns in den Goldschmieden in Köln und Rees. Sie haben die Möglichkeit, mit uns gemeinsam zu überlegen, wie Ihre handwerklich gefertigten Eheringe aussehen sollen. Sie erhalten fugenlose Eheringe in Mokume Gane – die Musterung läuft ohne Unterbrechung rund um den Ring.

Mokume Gane Trauringe

Mokume Gane: Goldschmiedehandwerk aus Japan

Im Feuer verschweißte Edelmetalle, aufwendige Handarbeit und einzigartige Maserungen charakterisieren die japanische Goldschmiedekunst Mokume Gane. Bei der außergewöhnlichen Technik werden unterschiedliche Edelmetalle im Schmiedefeuer verbunden und in vielen, einzelnen Arbeitsschritten weiterverarbeitet

Mokume Gane

Außergewöhnliche Trauringe vom Goldschmied

Eheringe mit Damaststahl

Damaststahl ist ein außergewöhnliches Material für Eheringe – und eine Herausforderung in der Verarbeitung für den Goldschmied. Immerhin wird der Damast aus zwei unterschiedlichen Stahlsorten verschweißt. Goldschmiede arbeiten, wie der Name vermuten lässt, meist mit Edelmetallen. Stähle hingegen verhalten sich in vierlerlei Hinsicht anders, werden im Gegensatz zu Gold und Silber heiß verformt und geschmiedet. Seit einigen Jahren beschäftigen wir uns intensiver mit dem Damaszenerstahl, dessen Ursprünge wesentlich weiter in der Vergangenheit zurückliegen als die Mokume-Gane-Schmiedetechnik.

Trauringe Damaststahl

Hier stellen wir Ihnen die Goldschmiede in Köln und Rees genauer vor.

Eine Auswahl außergewöhnlicher Trauringe in klassischer Goldschmiedekunst finden Sie ebenfalls bei uns.

Wir freuen uns Ihnen einige Fotos unser Kunden zeigen zu dürfen.

Hier finden Sie unsere Öffnungszeiten und Kontaktdaten. Sprechen Sie uns gerne einfach an.